In der Weihnachtsbäckerei

Oh, wie das in der Adventszeit jeden Tag in unserer Schule lecker duftet! Alle Klassen haben fleißig Plätzchen gebacken. Viele Mütter sind zum Helfen in die Schule gekommen. In der Klasse 4b waren 7 Mütter da. Es gab Plätzchenteig aus 7 Ländern!! Und alle sind total lecker. Wenn es nach uns Kindern ginge, hätten wir die Keksdosen schon leer gefuttert.   Wir genießen die leckeren Plätzchen auf unseren Weihnachtsfeiern und nach dem Frühstück. Die Weihnachtsmaus war zum Glück noch nicht bei uns! So können wir bestimmt am Mittwoch noch ein paar Kekse mit nach Hause nehmen.

Wir sagen vielen Dank, dass uns so viele Erwachsene beim Backen geholfen haben!

Klasse 4a im Radio Gütersloh

Mit den Kulturstrolchen waren wir, die Klasse 4a, bei Radio Gütersloh und hatten viel Spaß. Dort wurde uns gezeigt, wie eine Radiosendung abläuft. Wir haben  erfahren, wie der Tag eines Radiomoderators / einer Radiomoderatorin aussieht. Zum Beispiel muss man um 4 Uhr morgens aufstehen, wenn man die Frühsendung moderiert. Manchmal passieren auch kleine Pannen, wenn man zum Beispiel einen falschen Knopf drückt und dann plötzlich die Musik stoppt. 
Wir durften später selbst ein paar kurze Aufnahmen machen. Ein Ausschnitt von unserem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ 
wurde sogar nachmittags gesendet. Hier könnt ihr euch die Aufnahme anhören…

Teutolab Klasse 4b

Am 6.12.2023 sind wir, die Klasse 4b, ins Teutolab Chemie in die Universität in Bielefeld gefahren. Das war cool. Jeder musste einen weißen Kittel anziehen, ein Namensschild und eine Schutzbrille tragen. Wir haben spannende Experimente mit Milch gemacht. Alle Experimente waren cool. Einige von uns fanden es toll, die Milcholympiade genau zu beobachten. Andere malten sehr gerne Bilder aus Quarkfarben. Und wusstet ihr, dass man aus Quark auch Plastik herstellen kann? Wir haben es ausprobiert. Es geht ganz einfach. Das Plastik aus Quark wird sehr hart und ist sehr umweltfreundlich!

Nach den Laborexperimenten schauten wir uns die riesige Universität an. Wir saßen auch in einem Hörsaal.

Am Ende gingen wir in die große Mensa. Dort aßen wir Pommes. Die waren lecker. Dann fuhren wir wieder zurück zur Schule. Es war ein toller Tag! Besonders toll war er für Samuel, denn der hatte Geburtstag. Der wird seinen 10. Geburtstag bestimmt nie vergessen!

Radio on – Wir machen Radio

Wir, die Klasse 4b, waren als Kulturstrolche bei Radio Gütersloh . Uns wurde gezeigt, wie man eine Aufnahme aufnimmt. Wir durften auch eine eigene kleine Aufnahme machen. Für die Radiosendung haben wir den Leuten einen guten Tag gewünscht. Nachmittags konnte man unseren kurzen Beitrag in Radio Gütersloh hören.

Manfred Nöger hat uns erklärt, wie man eine Radiosendung aufzeichnet. Wir haben ins Mikrofon gesprochen und erzählt, was es an unserer Schule für tolle Aktionen gibt. Wir erzählten, dass wir bunt sind. Herr Nöger fragte, was das bedeutet. Das wollen die Radiohörer genauer wissen. Deshalb hat jeder von uns erzählt, wie er heißt und wo er herkommt. Das war gar nicht so einfach. Aber wir konnten unsere Sätze wiederholen. Denn Fehler, Pausen und „Ähms“ kann Herr Nöger rausschneiden. Wir sind gespannt, wann unser Beitrag im Bürgerfunk gesendet wird. Auf jeden Fall hat es uns sehr viel Spaß gemacht!

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten