Aktuelles 16.11.21

Liebe Eltern, das Ministerium hat uns heute über Änderungen bei den Lollitest nach den Weihnachtsferien informiert. Das Wichtigste: an den Testtagen werden die Kinder ab Januar jeweils 2 Tests machen. Immer den bekannten Pooltest und einen Einzeltest. Das soll dafür sorgen, dass die Kinder nicht warten müssen, bis ein positiver Pool aufgelöst ist. Wenn das Labor einen Positvpool findet, nutzt es gleich die mitgeschickten Einzeltests und löst den Pool auf. Bis auf das infizierte Kind und mögliche Kontaktpersonen können alle am nächsten Tag weiter zur Schule gehen.  Dazu muss die Schule die Kinder bis zum 30.11. beim Labor registrieren. Sie als Eltern müssen unbedingt eine aktuelle Handynummer und eine Emailadresse in der Schule vorlegen, damit das Labor Sie benachrichtigen kann. Nächste Woche schicken wir Ihnen dazu einen Abfragebogen. 

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Laubinger, Schulleiterin

Aktuelles 05.11.2021

Die Kinder aus Klasse 3a und 3b kommen heute bis 8.30 für Einzeltests mit einem Elternteil in die Schule. Sie müssen danach zuhause bleiben, bis die Testergebnisse vorliegen.

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten